Erwin Brunner

ITA
Journalist National Geographic Deutschland

Erwin Brunner, geboren 1954 in Innichen (Südtirol), hat in Wien (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politologie, Kunstgeschichte) studiert und lebt in Hamburg. Seine journalistische Laufbahn beginnt beim Nachrichtenmagazin Profil, nächste Stationen sind Die Zeit, das Zeitmagazin und die Reisezeitschrift Merian.  Als 1999 die deutsche Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC herausgebracht wird, gehört er zum Gründungsteam. Im Juni 2009 übernimmt er die Chefredaktion.

Beim IMS 2018 wird er im Rahmen der Architecture.DAYS mit zum Tierser Alpl wandern.

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …