Dominik Windisch

ITA
Biathlet.Olympiamedaillengewinner

Nach vielen Kindesjahren als Letztplatzierter im Wettkampf, packte Dominik nach einem überraschenden Sieg im Staffellauf regelrecht der Kampfgeist und er begann sich mit großer Disziplin vollkommen dem Biathlon zu widmen.

Mit der Bronzemedaille in der Staffel bei den Junioren-Weltmeisterschaften sicherte sich Dominik endgültig einen Platz in der Nationalmannschaft und gleichzeitig den Erfolg eines Profisportlers. Davon zeugen unter anderem die drei Bronzemedaillen der beiden letzten Olympischen Spiele in Pyeongchang und Sotschi, sowie die Erstplatzierung der Mixed Staffel in Kontiolahti und die Zweitplatzierung der Staffel in Oberhof in der letzten Weltcup-Saison.

Seit 2011 erlebt Dominik Momente des Erfolges gleichermaßen wie Rückschläge und stellt sich auf der IMS Bühne im Rahmen der KIKU Sports Academy am Donnerstag, 11.10.2018 in einem Impuls Gesprächs die Frage, was der Erfolg schlussendlich aus ihm macht.

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …