Daniel Neunhäuserer

ITA
Facharzt für Sportmedizin

Nach seinem Medizin-Studium an der Universität Innsbruck zog es den gebürtigen Olanger Daniel Neunhäuserer nach Italien, genauer gesagt in die Stadt Padua, wo er 2016 erfolgreich seinen Facharzt im Bereich der Sportmedizin abschließen konnte. Derzeit ist er dort an der Klinik als Facharzt tätig, unterrichtet an der dortigen Universität und arbeitet weiter an seinen Forschungsprojekten im Bereich der Sportmedizin und des körperlichen Trainings bei chronischen Erkrankungen. Mittlerweile ist Dr. Neunhäuserer Assistenzprofessor an der Universität Padova und Privatdozent in Sportmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg, wo er sich 2018 erfolgreich habilitieren konnte.

Beim IMS wird er am Donnerstag, 11.10.2018 im Rahmen der 3. KIKU Sports Academy auf der Bühne stehen und den jungen Athleten einen Impuls-Vortrag zum Thema „Der sportmedizinische Leistungstest“ halten. Die sportmedizinische Untersuchung muss jeder Sportler einmal jährlich verpflichtend durchführen. Damit soll die Sicherheit der Athleten garantiert werden. Doch ist das auch schon alles? Ganz und gar nicht! Seid gespannt und freut euch auf seinen Vortrag.

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …