„Es gibt keine Ausreden. Nur EINE. Zu schwach!“

Alex Megos

GER
Sportkletterer

Alex Megos schreibt am 24. März 2013 Klettergeschichte. Dem damals 20 Jährigen Kletterstar gelang es als erstem Kletterer überhaupt, eine Route im Schwierigkeitsgrad 9a (IX) on-sight, also gleich beim ersten Versuch, zu bewältigen. Dieser Erfolg, in der Königsdisziplin der Sportkletterei, lässt den Youngster mit einem Schlag in den Kletter-Olymp aufsteigen. Seit diesem Moment gehört er zu den ganz Großen im Klettersport.


Der gebürtige Franke (Bayern) machte sein Hobby zum Beruf. Durch konsequentes Training und noch mehr Disziplin ging es für den 24-Jährigen stetig bergauf. Mit seinem spannenden Vortrag „Alex on the road“ nimmt Megos seine Zuhörer mit auf eine Reise über unzählige Höhenmeter, steile Routen und unberührte Naturlandschaften – seine Welt.


Gemeinsam mit einem weiteren bayrischen Spitzenduo, Christian Neureuther und seine Frau Rosi Mittermaier wird Alex Megos beim IMS am Donnerstag, 11. Oktober 2018 das Publikum begeistern.

ALEX ON THE ROAD
IMS.Night
Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …