ANGST.RISIKO.GEFAHR

Zwei außergewöhnliche Frauen mit zwei einzigartigen Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begegnen sich am zweiten Abend auf der IMS-Festivalbühne.

Ein Abend, der aber vor allem berühren wird und Mut machen. Antonia Rados ist als TV-Reporterin in den Krisen- und Kriegsgebieten unterwegs. Täglich wird sie mit den Schrecken des Krieges konfrontiert. Im Iraq, Afghanistan oder Syrien.

Sie sagt, dass man sich an die Angst nie gewöhnen kann. Aber wie schafft sie das, wie schafft sie es die Angst zu überwinden? Das und vieles mehr wird sie uns in ihrem Vortrag „Angst.Gefahr.Risiko“ erzählen.

 

09.10.2018 20:00 Forum Brixen
Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …