KIKU Sports Academy

Die KIKU Sports Academy öffnet 2018 beim Bergfestival zum dritten Mal ihre Tore. Diese Akademie bietet eine Erfahrungs- und Wissensplattform für Sportler, Trainer und Betreuer.

Das Motto „Vorsprung durch Erfahrung und Wissen“ zieht sich wie ein roter Faden durch die KIKU Sports Academy. Es referieren erfahrene und hochkarätige Profis aus den Bereichen Sport, Sponsoring und Motivation. Der International Mountain Summit und KIKU untermauern mit dieser Initiative einmal mehr ihren Anspruch, Impulsgeber für die Berg- und Sportwelt zu sein.

 

 

Referenten der KIKU Sports Academy 2018:

Andreas Marmsoler (AUT) - Andreas Marmsoler ist seit 2011 für PR & Sponsoring bei GORE-TEX in München zuständig. Geboren und aufgewachsen in der Bergwelt Südtirol wurde ihm die Leidenschaft für die Berge so gut wie in die Wiege gelegt. Daher verbringt er seine freie Zeit auch am liebsten draußen in der freien Natur. Er referiert zum Thema "Sponsoring im 21. Jahrhundert".

Daniel Jung (ITA) - Daniel Jung ist Italiens bester Trailrunner und das obwohl er erst vor knapp 4 Jahren mit dem Extremsport begonnen hat. Vorher war er leidenschaftlicher Biker. Mit GORE WEAR, GORE-TEX, Scarpa, Sportler und KIKU hat er starke Partner gefunden, die ihn ausstatten und als Testimonial von GORE-TEX wird er bei des KIKU Sports Academy neben Global PR & Sponsoring Manager Andreas Marmsoler auf der Bühne stehen.

Angelika Rainer (ITA) – Als dreifache Weltmeisterin und zweifache Vizeweltmeisterin im Eisklettern feiert sie einen Erfolg nach dem anderen und zählt auch mit 31 Jahren noch zu den ganz großen in dieser Sportart. Im Rahmen ihres Vortrags bei der 3. KIKU Sports Academy wird sie uns "Von Himbeeren und Eispickeln" erzählen.

• Daniel Neunhäuserer (ITA) – Der Olanger Facharzt für Sportmedizin wird den jungen Sportlern auf der Bühne der 3. KIKU Sports Academy über die Leistungsfähigkeit im Sport aus Medizinersicht berichten und in seinem Vortrag über den sportmedizinischen Leistungstest referieren.

Karin Oberhofer (ITA) - Zehn Jahre lang gehörte Karin Oberhofer zur Weltelite im Biathlon. Mit einer Bronzemedaille in der Mixed Staffel in Sotschi 2014, zwei dritte Plätze mit der Staffel bei Weltmeisterschaften, einer Bronzemedaille bei der WM im finnischen Kontiolahti und insgesamt 10 Podestplätzen war sie eine der erfolgreichsten Südtiroler Biathletinnen aller Zeiten. Ihre aktive Karriere beendet sie 2018, um mehr Zeit mit ihrer Familie, besonders ihrem Sohn Paul, zu verbringen. Was der Erfolg aus ihr gemacht hat? - das erzählt sie uns im Rahmen der 3. KSA.

Gabriele Ghirardello (ITA) – "Wenn die Seele eines Sportlers spricht" - so lautet der Titel des Vortrags des Psychologen und Psychotherapeuten Gabriele Ghirardello. Auch dieser oft negativ gesehene Aspekt wird den jungen Sportlern bei der dritten KIKU Sports Academy näher gebracht.

Franz Gamper (ITA) - Skilehrer und Trainer Im Bühnengespräch im Rahmen der KIKU Sports Academy wird er über den Umgang mit Skistars und Trainingsmethoden sprechen, aber auch kritisch die Trainingsarbeit, speziell in der Jugendarbeit, hinterfragen. 

• Aksel Lund Svindal (NOR) - „Die meiste Zeit verbringe ich beim Reisen – in einem Skirennanzug und versuche der Schnellste zu sein. Aber wenn ich die Möglichkeit habe, dann liebe ich es die Welt ohne Rennanzug zu erkunden.“ – so begrüßt Aksel Lund Svindal seine Fans auf seiner Homepage. Der sympathische Norweger steht ganz oben im Skizirkus. Auch nach Rückschlägen kämpft er sich immer wieder zurück an die Spitze. Mit 35 Jahren zählt er immer noch zu den erfolgreichsten Skiathleten der Gegenwart.

Moderiert wird die 3. KIKU Sports Academy wiederum vom Chefredakteuer der Südtiroler Wirtschaftszeitung und leidenschaftlichem Tennisspieler Christian Pfeifer (ITA).

 

Anmeldung und Information:

Markus Gaiser

+39 348 8216141

 

Simone Innerebner

+39 0471 661 734

 

 

11.10.2017
Forum Brixen

powered by

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …